Grundlagen

Prädikatenlogik

Category: 

Die Prädikatenlogik (auch Quantorenlogik) ist ein Teilgebiet der Logik und erweitert die Aussagenlogik. Zentrales Element ist dabei das Prädikat, welches für übergebene Argumente einen Wahrheitswert liefert.

Aussagenlogik

Category: 

Die Aussagenlogik ist ein Teilgebiet der Logik, welches sich mit Aussagen und deren Verknüpfungen befasst. Die bekanntesten dieser Verknüpfungen sind selbstverständlich "und", sowie "oder". In der klassischen Aussagenlogik wird jede Aussage entweder zu "wahr" oder "falsch" ausgewertet ("true" oder "false" bzw. "1" oder "0").

Mengenlehre

Category: 

Die Mengenlehre ist ein grundlegendes Teilgebiet der Mathematik, das sich mit der Untersuchung von Mengen, also von Zusammenfassungen von Objekten, beschäftigt. Sie ist für viele Bereiche in der Mathematik und Informatik von großer Bedeutung. Im Bereich der Informatik ist es z.B. für die Definition von kontextfreien Grammatiken wichtig.

Kontextfreie Grammatiken

Category: 

Eine Kontextfreie Grammatik ist eine formale Grammatik, bei der immer genau ein Nichtterminalsymbol auf eine beliebig lange Folge von Terminalen und Nichtterminalen abgeleitet wird. KFGs sind insbesondere im Zusammenhang von Programmiersprachen wichtig, da deren Syntax durch eine KFG beschrieben wird.

Subscribe to RSS - Grundlagen